Informationen zum Datenschutz

Die WorldWideWAN freut sich, dass Sie sich für unsere Website interessieren und möchte Ihnen eine angenehme Nutzung dieser Website ermöglichen. Daher verpflichten wir uns zum Schutz Ihrer persönlichen Daten. Die folgenden Richtlinien sind maßgeblich für unseren Umgang mit Kunden und deren personenbezogenen Angaben, sowohl online als auch offline. Wenn Sie uns personenbezogene Informationen übermitteln, werden sie diesen Richtlinien entsprechend behandelt.

Lesen Sie diese Datenschutz-Richtlinien der WorldWideWAN, um die Prinzipien beim Umgang mit personenbezogenen Daten zu verstehen.

Datenschutzrichtlinien haben Gültigkeit für die Website der WorldWideWAN GmbH. Für verlinkte Webseiten können diese abweichen. Die WorldWideWAN GmbH empfiehlt Ihnen, diese Datenschutzrichtlinien und auch die entsprechenden Richtlinien anderer besuchter Websites zu lesen.

Erhebung personenbezogener Daten

Wenn auf der WorldWideWAN Website personenbezogene Daten erfasst werden, erhalten Sie einen Hinweis über die Notwendigkeit der Erhebung dieser Daten. Zu den personenbezogenen Daten zählen alle Informationen, die zur Identifizierung einer Person verwendet werden können, u. a. Name, E-Mail-Adresse, Postanschrift oder weitere Anschrift, Titel, Beruf und weitere Informationen, die für die Bereitstellung eines Dienstes oder Produkts oder die Durchführung einer von Ihnen gewünschten Transaktion erforderlich sind. Wir erheben personenbezogene Daten u. a. aus folgenden Anlässen:

  • Teilnahme an Diskussionsforen.
  • Kooperationsbestrebungen.
  • Mitgliederanmeldung bei Programmen oder Newsletter-Abonnements.
  • Registrierte Nutzer sollen auf der WorldWideWAN Website ein maßgeschneidertes Angebot nutzen können.

Verwendung personenbezogener Daten

Ihre personenbezogenen Daten werden ausschließlich für den Zweck verwendet, der bei der Erhebung angegeben wurde. Ohne Ihre Zustimmung wird die Art der Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten danach nicht mehr verändert. Einige Beispiele für die Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten:

  • Erstellen von Bereichen für bestimmte Profile und Bereitstellung geschützter Inhalte.
  • Erstellen eines Accounts für den WorldWideWAN Online Shop.
  • Kontaktaufnahme mit Ihnen und Bereitstelungn von Versand- und Rechnungsinformationen.
  • Reaktion auf Kundenanfragen und Bereitstellung von Kundensupport.
  • Marketing- und Promotion-Aktionen auf der Website der WorldWideWAN.
  • Ausarbeitung von Fragebögen und Durchführung von Umfragen, damit bessere Produkte und Dienstleistungen für Kunden und Endanwender angeboten werden können. Das Ausfüllen von Fragebögen erfolgt freiwillig.
  • Personalisierung unserer Newslettern und Websites, so dass auf die Anforderungen abgestimmte Inhalte angeboten werden. Sie haben die Möglichkeit, spezifische Informationen zu Produkten und Dienstleistungen anzufordern, die für Sie von Interesse sind.

Zugriff auf personenbezogene Daten und Aktualisierung der Informationen

Wir benötigen Ihre Hilfe dabei, die von Ihnen angegebenen Daten auf dem aktuellen Stand zu halten. Bitte benachrichtigen Sie uns, wenn sich Ihre personenbezogenen Daten ändern. Dies kann telefonisch oder über unsere Kontakte-Seite erfolgen.

Abbestellen von Newslettern

Bestellungen einiger Newsletter können zukünftig über die WorldWidWAN Website für Online-Abonnements verwaltet werden. Jede im Rahmen eines Newsletters versandte e-Mail enthält auch eine Anleitung dazu, wie man den Newsletter abbestellen kann.

Darüber hinaus haben Sie die Möglichkeit, den Newsletter der WorldWideWAN abzubestellen. Dies kann telefonisch oder postalisch erfolgen:

WorldWideWAN GmbH

Marketing/Newsletter

Perchtinger Strasse 8

81379 München

Erhebung von nicht personenbezogenen Daten

Unter Umständen erhebt die WorldWideWAN in einigen Fällen nicht personenbezogene (aggregierte oder demografische) Daten durch Cookies, Web-Logs. Diese Daten sind anonym und werden verwendet, um die Nutzungsfreundlichkeit, Performance und Effektivität der Website zu analysieren und zu verbessern.

Weitergabe personenbezogener Daten

Ihre personenbezogenen Daten werden von uns nicht zu Marketingzwecken an Dritte verkauft oder vermietet.

Wenn dies im Fall von Zwangsvorladungen, gerichtlichen Anordnungen oder Verfahren notwendig ist, legen wir Ihre personenbezogenen Daten und andere relevante Informationen möglicherweise offen. Unter Umständen entscheiden wir uns auch dafür, unsere gesetzlichen Rechte geltend zu machen bzw. uns gegen Rechtsansprüche zu verteidigen.

Während Ihres Besuchs auf der WorldWideWAN Website werden Sie unter Umständen zu Inhalten oder Funktionen weitergeleitet, die von einem anderen Anbieter gehostet werden. Bei diesen Websites beachten Sie bitte deren Verweis auf die Informationen zum Datenschutz.

Ohne Ihre Zustimmung werden keine Daten an Dritte weitergegeben.

Personalisierung

Unter Umständen werden die Inhalte von Websites oder Newslettern für bestimmte Nutzer angepasst, um das Angebot zu verbessern. Als Grundlage dienen dabei die von Ihnen bei uns bezogenen Produkte und die auf der Website erhobenen Informationen/Interessen.

Sicherheit personenbezogener Daten

Der Schutz von personenbezogenen Daten, die Sie uns mitteilen, wird sehr ernst genommen. Wir setzen eine Kombination verschiedener Sicherheitstechnologien und -verfahren sowie organisatorische Maßnahmen ein, um personenbezogene Daten vor unbefugtem Zugriff, unbefugter Nutzung und Offenlegung zu schützen.

Wenn vertrauliche Daten per Internet übertragen werden, wird zum Schutz die SSL-Verschlüsselungstechnologie (Secure Sockets Layer) verwendet.

Wir bemühen uns, Ihre personenbezogenen Daten zu schützen; die Sicherheit der von Ihnen übermittelten Informationen kann jedoch nicht garantiert werden.

Cookies

Auf der WorldWideWAN Website können in einigen Ausnahmen Cookies verwendet werden. Grundsätzlich haben Sie auf alle Seiten jedoch auch dann Zugriff, wenn Sie Cookies in Ihrem Browser deaktivieren. Ausnahme hier ist unser Web-Shop. Hier müssen Cookies verwendet werden, da Sie sonst keinen Warenkorb verwenden können.

Aktuelle Versionen gängiger Webbrowser bieten Benutzern erweiterte Möglichkeiten der Kontrolle über die Platzierung und Speicherdauer der Cookies von Erstanbietern und Drittanbietern. Suchen Sie in der Hilfe zu Ihrem Webbrowser nach dem Stichwort „Cookies“, um weitere Informationen zu den verfügbaren Funktionen für die Cookiebehandlung zu erhalten.

Dauer der Speicherung personenbezogener Daten

Die WorldWideWAN wird Ihre Daten nur so lange aufbewahren, wie es für den ursprünglichen Zweck ihrer Erhebung notwendig bzw. geltenden Gesetzen und Vorschriften entsprechend zulässig ist.

Links zu anderen Websites

Unsere Websites können Links zu Websites anderer Anbieter enthalten. Die Inhalte der Websites Dritter liegen außerhalb unseres Einflusses, die vorliegenden Datenschutzrichtlinien gelten für diese Websites von Dritten daher nicht. Wir empfehlen Ihnen, sich die Informationen zum Datenschutz auf den betreffenden Websites (und anderen von Ihnen besuchten Websites) durchzulesen.

Schutz der Daten von Kindern

Wir erfassen wissentlich nur personenbezogenen Daten von Erwachsenen. Wenn wir erkennen, dass es sich um personenbezogene Daten eines Kindes handelt, werden diese Daten umgehend aus unseren Systemen gelöscht. Eltern und Aufsichtspersonen sollten Kinder bei ihren Online-Erfahrungen begleiten.

Weitere Hinweise zum Online-Datenschutz für Kinder finden Sie auf der Website von www.datenschutz.de.

Haben Sie weitere Fragen oder Anregungen zu diesem Thema

Sollten Sie darüber hinausgehende Fragen oder Anregungen zu den hier aufgeführten Datenschutzrichtlinien haben, können Sie sich über unser Kontakte-Formular mit uns in Verbindung setzen.

Version

Die Informationen zum Datenschutz wurden von der WorldWideWAN GmbH am 17.04.2012 aktualisiert.

Datenschutzbeauftragter:

Robert Straub
Perchtinger Straße 8-10
81379 München
Tel.: 089-4890599-0
E-Mail: datenschutz@wwwan.de