Virtual Technologies

Virtualisierung ist die Schlüsseltechnologie der vergangenen Jahre. Vor allem die Servervirtualisierung hat sich in mittleren und großen Rechenzentren durchgesetzt und somit dazu beigetragen, die Flexibilität und Performance zu erhöhen und Energie- und Hardwarekosten zu senken.  Eine virtuelle IT-Infrastruktur beschränkt sich aber nicht nur auf virtualisierte Server, sondern wird durch weitere Virtualisierungstechnologien ergänzt.

Die 6 Virtualisierungs-Technologien

Die unterschiedlichen Virtualisierungstechnologien können über die gesamte IT-Infrastruktur hinweg implementiert und zentral verwaltet werden.
Folgende Virtualisierungstechnologien sind verfügbar:

Die WorldWideWAN ist einer der führenden Lösungsanbieter in virtuellen Infrastrukturen und betreibt in über 80 Ländern an 135 Standorten zentral verwaltete virtuelle Systeme. Gerade in verteilten Infrastrukturen sind die Vorteile virtueller Lösungen klar erkennbar. Durch die hohe Flexibilität, verbessertes zentrales Systemmanagement, Fehlertoleranz und Kostenersparnis ist eine Virtualisierung  Ihrer IT-Infrastruktur ein entscheidender Vorteil.
Die WorldWideWAN erarbeitet mit Ihnen speziell auf Ihre Anforderungen abgestimmte Lösungen oder optimiert und ergänzt Ihre bereits bestehende virtuelle Infrastruktur.